Presseartikel
Fahrradtaxi-Freiburg
24.03.2009
www.news-aus-baden.de

Information über Fahrradtaxen
Bericht in Gelben Seiten Freiburg

’Was erwartet die Besucher des 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte am 4. und 5. Juli in Freiburg?’ oder ’Wie funktioniert Freiburgs Fahrradtaxi?’ Diese Fragen werden neuerdings unter den Rubriken ’Kultur & Freizeit’ und ’Verkehr’ der neuen GelbeSeiten Freiburg im Breisgau beantwortet. Sie gehören zu den bebilderten Servicethemen der neuen Ausgabe, die am 23. März 2009 zusammen mit dem Telefonbuch erscheint und wieder weit mehr als nützliche Brancheninformationen liefert. Man findet wertvolle Tipps und wird auch zum Schmökern eingeladen.

Da sich im Branchenteil innerhalb eines Jahres durchschnittlich bis zu 30% der Einträge ändern, sollte jeder die aktuelle Ausgabe besitzen. Um die Abholung zu erleichtern, sind GelbeSeiten und DasTelefonbuch bei den Postfilialen und -agenturen sowie bei allen JET-Tankstellen und REWE-Filialen vier Wochen lang kostenlos erhältlich. Die neue Ausgabe der GelbeSeiten hat 366 Seiten bei einer Auflage von rund 247 000 Exemplaren. Auf 40 Seiten bietet der gelbe Klassiker sieben farblich markierte, reich bebilderte Servicerubriken, die regelmäßig in enger Zusammenarbeit sowohl mit den Landkreisen Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald und mit dem Stadtkreis Freiburg, den Städten und Gemeinden als auch mit zahlreichen Institutionen und Verbänden erarbeitet werden.

Drei neue Servicethemen wurden in die aktuelle Ausgabe aufgenommen: ’Hello Yellow - Neustadt bekennt Farbe’, das außergewöhnliche Kunstprojekt des Künstlers Albi Maier in Neustadt stellt sich schon mal vor und es wird für den 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte geworben, den das Kinderbüro der Stadt Freiburg organisiert. Das dritte neue Thema beschreibt, wie das Fahrradtaxi funktioniert und man Freiburgs autofreie Innenstadt bequem erkunden kann.

Aktualisiert wurden die Rubriken ’Bildung’, ’Bürgerservice’ und ’Soziales’. Wichtige Themen wie ’Studieren’, ’Volkshochschulen’, ’Selbsthilfe und Beratung’ oder ’Notdienste’ wurden wieder aufgenommen. Unter ’Kultur & Freizeit’ regen wie gewohnt Ausflugstipps, die Beschreibungen zahlreicher Museen und Sehenswürdigkeiten und die Übersicht über die Theaterlandschaft zwischen Breisach und Waldkirch zur Freizeitgestaltung an.

Die umfangreiche Rubrik ’Verkehr’ bietet Informationen zu Bussen und Bahnen, den Linien- und Tarifzonennetzplan des RVF Regio-Verkehrsverbund Freiburg und Wissenswertes zur Umweltplakette. Bei der Orientierung hilft der Stadtplan von Freiburg.

GelbeSeiten ist Pionier der deutschen Branchenverzeichnisse und wird gemeinschaftlich von den insgesamt 16 GelbeSeiten Verlagen und der DeTeMedien GmbH in ganz Deutschland herausgegeben und verlegt. Gelbeseiten.de ist ein Service der GelbeSeiten-Verlage. Mit mehr als sieben Millionen Visits und über 47 Millionen Page Impressions im Januar 2009 (gemäß IVW) ist das Online-Suchportal von GelbeSeiten eines der meistgenutzten deutschen Branchenverzeichnisse. Wer viel unterwegs ist, kann die Informationen des Branchenbuchs auch per Laptop, Handy oder PDA abrufen.

Gemeinsame Herausgeber und Verleger sind die Deutsche Telekom Medien GmbH, Frankfurt am Main und die G. Braun Telefonbuchverlage GmbH & Co. KG, Karlsruhe. GelbeSeiten bieten damit die beste Gewähr für richtige Angaben.